Publikationen

hier findet sich eine laufend ergänzte Liste meiner bereits erschienen sowie der sich in Vorbereitung befindlichen wissenschaftlichen Publikationen und meiner sonstigen Texte
für eine genaue Übersicht siehe auch meine Universitätshomepage

im Erscheinunen

(forthcoming 2019): “‘Visible Invisibility’ as Machinic Resistance”, in: Gray/Eloff (Ed.): Deleuze and Anarchism. Edinburgh: Edinburgh University Press.

bereits publiziert

peer reviewed Journals

(2018), gemeinsam mit Müller/Schürer/Stangl: „Experiments with a First Prototype of a Spatial Model of Cultural Meaning through Natural-Language Human-Robot Interaction”, in: Technologies 2018 6(1), (peer review journal), open access online abrufbar / read here

(2017), gemeinsam mit Josef Barla: “Technoecologies of Borders: Thinking With Borders as Multispecies Matters of Care”, in: Australian Feminist Studies Vol 32/94, (peer review journal), open access hier abrufbar / read here

(2016): „Für eine ‚Grammatik der stotternden Stille‘. Interkulturelle politische Kunst zwischen Immobilität und Bewegungen“. In Polylog. Zeitschrift für interkulturelle Philosophie. hier downloaden

Artikel

(2018) gemeinsam mit Schürer/Stangl/Müller: “Space-Game: Domestication of humanoid robots and AI by generating a cultural space model of intra-action between human and robot”, in: Karafillidis/Weidner (Hg.): Developing Support Technologies. Integrating Multiple Perspectives to Create Assistance that People Really Want, Series: Biosystems & Biorobotics, Springer, 122-133.

(2017): „Fluchtmaschinen. ‚Minoritäre Technologien‘ zwischen Grenzzäunen und Smartphones“, in Friesinger/Ballhausen/Schoßböck (Hg.): ID/Entity. Entwürfe – Erzählungen – Perspektiven. Wien: edition mono/monochrom, S. 45-60.

(2016) with Schürer/Stangl/Müller: „Raum-Spiel. Generieren eines kulturellen Raummodells durch Mensch-Roboter Interaktion“ in Weidner (ed.): Technische Unterstützungssysteme die die Menschen wirklich wollen. Hamburg, S. 285-294. Konferenzband hier downloaden

(2015): „Territorien des Widerstandes. Von Ver-ortung und Ent-grenzung der Demokratie“. in Atis/Garrison/Stenger/Wimmer (ed.): Ort/e des Denkens – Places of Thinking. München: Verlag Karl Alber.

(2015): „Maschinelle Revolte. Skizzen einer Technikphilosophie in Anschluss an Deleuze und Guattari“. in Singer, Mona (Hg.): Technik & Politik. Technikphilosophie von Benjamin und Deleuze bis Latour und Haraway. Wien: Löcker Verlag (in Vorbereitung, erscheint Juni 2015).

Journal-Beiträge

(2017) gemeinsam mit Oliver Schürer und Christoph Müller: „‘The Artist‘ and ‚The Robot‘“, in Die Versorgerin #115, S.16. hier online abrufbar

(2017) with Oliver Schürer: „Automatisierte Entscheidungen“. in Die Versorgerin #113, S. 14. hier online abrufbar

(2017) with Oliver Schürer: „Ein Detektiv, das Go und die Intuition“, in gfk 1.2017, S. 12-14. hier online abrufbar

(2015): „Macht.Platz. Zur Rolle des besetzen Platzes und neuer Technologien in aktuellen Sozialen Bewegungen“ in Politix. Zeitschrift des Instituts für Politikwissenschaften Wien. 37/2015.

Rezensionen

(2016): “Ein phänomenologischer Streik – Rezension von Murat Ates: Philosophie des Herrschenden“, in Polylog 36, S. 119-122.

(2015):Rezension von „Radio Benjamin (2014)“. Verso, in Das Argument 314 (gemeinsam mit Josef Barla). hier lesbar

Interviews und Statements

Interview mit mir in der 2015 Ausgabe des Thewi Journals SYN: stumm (geführt von David Hoffmann)

Marlene Brüggemann: „Wer zu stark brennt, brennt aus“ in Progress 03/15(online hier abzurufen)

Irmi Wutscher (2014): „5 Jahre unibrennt“ auf fm4.at (online hier)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.