Tag-Archiv: matters of care

Über die (Un)Möglichkeiten einer demokratischen Biopolitik

Einige Gedanken zur Frage ob Biopolitik immer totalitär und von oben passieren muss, oder ob es auch so etwas wie eine demokratische Biopolitik von unten geben kann.

In Allgemein, Biopolitik, Coronavirus, Politische Beobachtungen, Politische Theorie, Soziale Bewegungen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , | 3 Antworten

Technoecologies of Borders — Australian Feminist Studies Vol 32/2017

From a feminist technoecological perspective on borders, therefore, the phrase for earthly survival today might very well be: ‘Whoever is here, is from here’. Recently I published with my dear colleague Josef Barla a new paper called Technoecologies of Borders: Thinking with Borders as Multispecies Matters of Care in the peer review journal Australian Feminist […]

In Allgemein, Politische Theorie, Publikationen, Technikphilosophie veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren