Tag-Archiv: Deleuze

Technoecologies of Borders – Australian Feminist Studies Vol 32/2017

From a feminist technoecological perspective on borders, therefore, the phrase for earthly survival today might very well be: ‘Whoever is here, is from here’. Recently I published with my dear colleague Josef Barla a new paper called Technoecologies of Borders: Thinking with Borders as Multispecies Matters of Care in the peer review journal Australian Feminist […]

In Allgemein, Politische Theorie, Publikationen, Technikphilosophie veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren

Eine Trilogie zu A.I.

In diesem kurzen Blogpost möchte ich auf zwei publizierte Texte von mir und einem Vortrag hinweisen, die alle drei rund um die Auseinandersetzung mit A.I. – Artificial Intelligence kreisen und die aufeinander aufbauen und nahezu als Trilogie gelesen werden könnten. Alle drei Texte wurden gemeinsam mit Oliver Schürer verfasst und sind Teil einer größeren Forschungsarbeit […]

In Allgemein, Technikphilosophie veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Perecs Text-Maschine

Im politisch ereignisreichen Jahr 1968, gab der saarländische Rundfunk ein experimentelles Hörspiel bei einem der vielversprechendsten Autoren Frankreichs, nämlich Georges Perec, in Auftrag. Der saarländische Rundfunk war damals an experimentellen Projekten höchst interessiert und versuchte insbesondere Fragen von technologischer Ästhetik zu bearbeiten (vgl. Klippert in Perec 1972, 81). Im Rahmen dieses Interesses wurden eine Reihe […]

In Allgemein, Politische Kunst veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren

Für eine Grammatik der stotternden Stille – Polylog 35

„Wer in einer Masse, die vorwärts drängt, stehenbleibt, leistet so gut Widerstand, als trät‘ er ihr entgegen.“ (Robespierre über Danton; Georg Büchner: Dantons Tod) Mit diesem Blogpost sei auf den im Polylog 35 erschienen Artikel: „Für eine ‚Grammatik der stotternden Stille‘. Interkulturelle politische Kunst zwischen Immobilität und Bewegungen“ hingewiesen (hier gratis downloadbar). Der Artikel ist […]

In Allgemein, Politische Kunst, Politische Theorie, Publikationen, Soziale Bewegungen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren

Refusing movement/s – Paper at DARE-Conference

Anybody who stands still in a forward-moving crowd is just as big a hindrance as if he moved against the crowd. (Robespierre in Büchner’s Danton’s Death) The paper „Refusing movement/s. Reflections on the ‚intra-actions‘ of current social movements and art“ was presented at the DARE (Deleuze and Artistic Research) Conference 2015 in Ghent. Here in […]

In Allgemein, Politische Kunst, Vorträge veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , | 1 Antwort

„Die Mitte ist reißend, die Mitte ist dividuell“

Rezension zu Gerald Raunigs „Dividuum“ Rezension: Gerald Raunig (2015): Dividuum. Maschinischer Kapitalismus und molekulare Revolution (Band 1). Wien: transversal texts. Dieses Buch kann nicht nur in gedruckter Form erworben werden sondern als Ebook und PDF auf der Homepage des Verlages gratis heruntergeladen werden. Die Individuen sind ‘dividuell’ geworden, und die Massen Stichproben, Daten, Märkte oder […]

In Allgemein, Politische Theorie, Rezensionen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , | Kommentieren

Psychopolitik – Byung-Chul Han (Rezension)

In seinem 2014 erschienen Buch „Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken“ führt der vom Verlag als der „neue Star der deutschen Philosophie“ angepriesene Byung-Chul Han seinen Kampf gegen die Netzgesellschaft wie auch gegen Neoliberalismus und Postdemokratie fort. Untermauert von Philosophie und Soziologie, exemplifiziert an Ausschnitten aus der artifiziellen Welt des Neusprechs des Marketings und der […]

In Rezensionen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , | 1 Antwort

Was bedeutet „Links sein“ eigentlich? – Eine deleuzianische Antwort

Im Vorfeld zum kommenden Supertaalk, der sich mit der „Linken“ in Österreich auseinandersetzen wird, haben wir vom Redaktionsteam auf der MayDay-Parade in Wien einige Leute danach gefragt, was für sie „links sein“ bedeutet. Die vielfältigen und interessanten Antworten (u.a. von Oliver Marchart, Kurto Wendt etc.) können hier angeschaut werden. Keine Definition als Definition? Besonders überraschend […]

In Allgemein, Politische Theorie veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , | 1 Antwort

Occupy the Rhizome – was blieb von Occupy Wall Street 2 Jahre danach

„As this second anniversary of Occupy passes, perhaps with raging flames, perhaps with only a few sparks, we can take solace in one thing: Our current global system – capitalism – is in terminal decline […]and most important, we focus our eyes on the horizon and wait for our next moment to come.” ADBUSTERS – […]

In Soziale Bewegungen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , | 2 Antworten

Resistanbul – Right to the City

Als vor über einem Monat eine Gruppe von ParkschützerInnen brutalst von der Polizei geräumt wurde, um der Abrodung des Gezi Parks Platz zu machen, konnte man nicht erwarten dass darauf die größte türkische Protestbewegung seit Jahrzehnten folgen würde. Zu oft gab es schon Proteste gegen die verschiedensten sogenannten „Stadterneuerungsprojekte“, die doch zu oft nicht mehr […]

In Soziale Bewegungen veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | 4 Antworten